Termine


Jahresprogramm 2018

Individuelle Tourenvorschläge

könnt ihr via SMS-Dienst an Interessierte weiterleiten.


Jugend/Kidstraining

Treffpunkt: Jeweils Samstags 9.15 in Glarus beim Rest.Schützenhaus. Weitere Infos zum Training findest du hier




Sa 18.08.2018 Rennradtour St.Lutzisteig

Im Anhang sende ich euch die Ausschreibung der Rennradtour St. Luzisteig vom
nächsten Samstag organisiert von Ueli Rhyner.
Letztes Jahr viel die Tour ins Wasser, hoffen wir dieses Jahr auf mehr Wetterglück.
 
Doodle Link für die Anmeldung:
 
 
Beste Grüsse
Ursula Eugster, Aktuarin RBT Fridolin
Download
Rennradtour St. Luzisteig 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Di 21.08.2018 Jan Freuler

Langsam aber sicher habe ich mich von meiner dritten Gehirnerschütterung in diesem Jahr erholt. Die Zeit wo es meine Gesundheit zulässt mächtig Power zu geben kommt zurück.

So konnte ich gestern Abend auf der Radrennbahn Oerlikon einen weiteren Sieg hinter dem Derny feiern und übernahm so die Führung im Derny Cup 2018. Vor dem Deutschen Leif Lampater und dem Schweizer Claudio Imhof. 

Das ich mich hinter dem Derny wohl fühle ist nichts neues.

 

Derny Cup Gesamtsieger 2017 & 2016

Derny Europameisterschaft 2017 Rang 7 & 2016 Rang 8

 

Nun möchte ich es noch ein Zacken schneller haben.

 

"Einmal mit 80km/h über die Rennbahn zu preschen wäre schon cool."

 

Nächsten Dienstag im Rahmen von den Abendrennen auf der Offenen Radrennbahn Oerlikon von 18:00Uhr bis 22:00Uhr werde ich meine Premiere hinter den grossen Motoren geben.

Es würde mich freuen euch dabei zu haben und auf eure Unterstützung zu zählen.

 

 

Lasst uns die Motoren Krachen!

 

 

Sportliche Grüsse

 

Jan


Mi 22.08.2018 Wurst und Brotrennen VC Mollis


Sa + So 22+23.09.2018 Freipass Klausen Pragel

Schweizer Strassen führen durch atemberaubende Berglandschaften und über mythische Alpenpässe. Die Eventserie "Ride the Alps" ermöglicht ein Veloerlebnis der Extraklasse: an ausgewählten Daten sind Passstrassen exklusiv für Radfahrer reserviert. Gute Fahrt!

Von der Urner Seite führt der Aufstieg auf den Klausenpass durch das bezaubernde Schächental mit imposantem Blick auf den Stäubifall. Der Pragel ist zwar weniger hoch, dafür umso steiler. Von der Glarner Seite kraxelt man z.T. mit bis zu 14% den Pass hoch! Zusammen ergeben die beiden Pässe ein schöne, anspruchsvolle Rundtour.

Klausenpass
Datum Befahrung: 22. 9. 2018
Dauer der Sperrung: 9.00 - 16.00 Uhr ab Unterschächen, 10.00 - 16.00 Uhr ab Linthal
Höchster Punkt: 1948 m ü. M.
Start: Unterschächen / Linthal
Ziel: Unterschächen / Linthal
Distanz: 35 km, davon gesperrt 35km
Höhenmeter von Unterschächen: 957, davon gesperrt 957 Hm
Höhenmeter von Linthal: 1286, davon gesperrt 1286 Hm
Duchschnittliche Steigung von Unterschächen: 6,1%
Durchschnittliche Steigung von Linthal: 5,8%

Pragelpass
Befahrung 23. 9. 2018
Dauer der Sperrung: 10 - 15 Uhr (gesperrte Abschnitte verschieben sich mit Gästefeld)
Höchster Punkt: 1550 m ü. M.
Start: Landsgemeindeplatz Glarus
Ziel: Landsgemeindeplatz Glarus
Diestanz: 21km, davon gesperrt 21 km
Höhenmeter: 1092, davon gesperrt 1092
Durchschnittliche Steigung: 4,9%


Sa 01.09.2018 Cross Country Rennen Brunnenstübli


Sa 29.09.2018 Saatenrennen Diesbach


Sa 06.10.2018 Herbstwanderung


Fr 19.10.2018 Plauschabend


Fr 02.11.2018 Saisonabschlusshöck


02.02.2019 Schneeschuhwanderung


01.03.2019 Hauptversammlung 2019